Einladung in die Zukunft

Sie wollen eine Fach- und Führungskraft werden? Sie wollen einen nächsten Schritt in Ihrer Karriere machen? Sie erwarten dafür wissenschaftliches Niveau einer Hochschule?

Das garantieren die Studiengänge an der VWA Hellweg-Sauerland. Hochschullehrer und exzellente Praktiker als Dozenten gewährleisten eine akademische Weiterbildung auf höchstem Niveau. Der Zugang zu Bachelor- und Masterstudiengängen kann auch ohne Abitur erfolgen.

 

Die VWA-Absolventen sind Generalisten und können als Fach- und Führungskräfte in Wirtschaftsunternehmen, Kommunen und Gemeinden, Verbänden etc. eingesetzt werden.

  • Beratung und Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um eine vorherige Terminvereinbarung.

  • VWA Bundesweit

    Berufs-, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien sind im Bundesverband Deutscher Verwaltungs und Wirtschafts-Akademien zusammengeschlossen

  • Downloads

    Hier haben wir ausgewählte Dokumente für Sie zusammengetragen.

  • IHK Arnsberg

    Die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hellweg-Sauerland GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Industrie- und Handelskammer Arnsberg Hellweg-Sauerland, Königstr. 18-20, 59821 Arnsberg.

Presse

 

Mit dualem Studium zum Erfolg
10.05.2017 - HSK/Kreis Soest. Aus der Hand von VWA-Studienleiter Prof. Jörn Littkemann erhielten jetzt 35 Absolventen der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Hellweg-Sauerland während einer Feierstunde ihre Bachelor-Zeugnisse. weiter...

Betriebswirte für die Praxis gerüstet
06.04.2017 - 27 Absolventen der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Hellweg-Sauerland haben während einer Feierstunde ihre Zeugnisse zum Betriebswirt/in (VWA) erhalten. weiter...

Führungswechsel bei der VWA
01.09.2016 - Saskia Fleer (32) ist die neue Leiterin der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) Hellweg-Sauerland. Sie folgt Hans-Jürgen Ramm nach, der nach 17 Jahren VWA-Leitung und insgesamt fast 38 Jahren bei der IHK Arnsberg in den Ruhestand verabschiedet worden ist. weiter...

Wir bei Facebook

 

Hilfecenter


Kontaktaufnahme:

Montag - Donnerstag:
8:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freitag:
8:00 Uhr - 15:30 Uhr

Bei Nachfrage:

+49 2931 / 878 - 266